PRODUKTIONSPROZESS

PRODUKTIONSPROZESS

Der Anbau und die Pflege unserer Ziersträucher erfolgt an den Produktionsstandorten in Boskoop und Moerkapelle. Dies geschieht im Gewächshaus und draußen auf dem Containerfeld. Unsere motiviertes Team arbeitet täglich an der Qualität und Vitalität der Pflanzen. Die Anbauspezialisten überwachen die Pflanzen und controlieren diese.

Die Produktion beginnt mit dem Eintopfen von Jungpflanzen. Für jeden Pflanzentyp wird das Bodenrezept mit der richtigen Struktur und den richtigen Nährstoffen maßgeschneidert. Nach dem Eintopfen werden die Pflanzen im Freien oder im Gewächshaus gezüchtet.

Es gibt viele verschiedene Aktivitäten in der Baumschule, bevor die Pflanzen ausgewachsen sind. Denken Sie an:

  • Eintopfen der Jungpflanzen: Die Pflanzen werden mit der Maschine eingetopft und mit einer niedrigen Rinde gegen Unkraut geschützt.
  • Interner Transport: Die Pflanzen werden mit Gabelstaplern innerhalb des Unternehmens transportiert. Der Transport mit Gabelstaplern bietet mehr Flexibilität.
  • Pflanzenschutz und Probenahme: Alle Pflanzen werden täglich auf Gesundheit, Wachstum und Entwicklung überprüft. Zusätzlich werden Bodenanalysen durchgeführt, um die Nährstoffmenge zu überprüfen.
  • Düngung und Schutz: Der Nährstoffbedarf wird auf Basis von Pflanzenschutzmaßnahmen und -analysen auf die Pflanze abgestimmt. Außerdem ist es manchmal notwendig, die Pflanzen vor Schädlingen zu schützen.
  • Beschneiden und Binden: Um ein kompaktes und gleichmäßiges Wachstum der Pflanzen zu erreichen, ist es notwendig, die Pflanzen regelmäßig zu beschneiden. Einige Pflanzen erhalten einen Stock, um ihre Form und Festigkeit zu unterstützen.
  • Auftragsabwicklung: Die Vorbereitung von Aufträgen besteht aus mehreren Schritten. Wählen Sie zunächst die gewünschten Pflanzen aus. Je nach Bedarf werden die Pflanzen mit einem Etikett oder Aufkleber versehen. Nach der Kontrolle werden die Wagen versiegelt, um die Pflanzen während des Transports zu schützen.